Impressum

Lothar Sprenger Diplomfotograf
Bienertstraße 33 a
D-01187 Dresden

Telefon: +49351 8048012
Fax:        +49351 8951256
Funk:      +49170 5250109
E-mail:   info@losprenger.de

UST-IdNr.: DE140279013

Herausgeber

Herausgeber dieser Website ist Lothar Sprenger, Dresden. Die Urheberrechte an Fotografie und Texten liegen beim Herausgeber, vertreten durch die VG Bild-Kunst Bonn. Texte anderer Autoren sind jeweils gekennzeichnet. Die Rechte liegen beim entsprechenden Autor. Die Rechte für Layout und Webdesign der Seite liegen bei Michael Schwill, Dresden.

Online-Streitbeilegung

Plattform der EU-Kommission zur Online-Streitbeilegung: http://ec.europa.eu/consumers/odr  
Wir sind zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle weder verpflichtet noch bereit.

Haftungsausschluss

Die Inhalte dieser Website wurden sorgfältig geprüft und nach bestem Wissen erstellt. Für die dargebotenen Informationen wird kein Anspruch auf Vollständigkeit erhoben. Es kann keine Verantwortung übernommen werden für Schäden, die durch den Gebrauch von Informationen dieser Website entstehen. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Herausgeber behält es sich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

Abgrenzung

Der Herausgeber weist darauf hin, dass er keinen Einfluss hat auf Inhalte und Gestaltung von hier verlinkten Seiten. Er macht sich diese Inhalte auch nicht zu Eigen. Der Herausgeber distanziert sich insbesondere von Inhalten, deren Verbreitung nach deutschem und ausländischem Recht verboten ist und deren Beihilfe zur Verbreitung strafrechtlich verfolgt wird.

Schutzrechte

Die Beseitigung möglicherweise von dieser Website ausgehender Schutzrechtverletzungen durch Schutzrechtinhaber selbst, hat nicht ohne Zustimmung des Herausgebers stattzufinden. Falls Sie vermuten, dass von der Website www.losprenger.de eines Ihrer Schutzrechte verletzt wird, teilen Sie dies bitte dem Herausgeber per Email mit, damit zügig Abhilfe geschafft werden kann.